FAQ

Die häufigsten Fragen 

Die Anzahl der Teilnehmer in der SENDERS Academy ist stark limitiert, weil wir jeden Fahrer in der Academy wirklich zu 100% durch unsere Profis in den jeweiligen Bereichen unterstützen wollen. Die individuelle Betreuung steht dabei für uns an erster Stelle. Aus diesem Grund geht es nur über eine Bewerbung in die Academy. Dort wählen wir die jeweiligen Fahrer aus. Zur Bewerbung kommst du HIER. Fülle das Dokument gewissenhaft auf – wenn das, was du in der Bewerbung schreibst, zu uns passt, erhältst du im Anschluss eine Whatsapp-Nachricht oder einen Anruf von unserem Teammanger, der dir weitere Informationen über den Bewerbungsprozess gibt.

Wir unterstützen jeden, der in der Senders Academy ist individuell und mit allen Kräften seine Ziele zu erreichen. Gleichzeitig gibt es ein fettes Sponsoring-Paket von unseren Sponsoren und Partnern aus der Bike Branche, mit dem jeder Fahrer in der Academy zukünftig Teile und Ausrüstung deutlich günstiger und teilweise sogar komplett kostenlos bekommt. Auch unseren Sponsoren gegenüber haben wir einige Verpflichtungen. Daher wollen wir in der Academy auch nur diejenigen dabeihaben, die es wirklich ernst meinen. Wir lehnen lieber Fahrer ab, wenn sie nicht zu uns passen, als dass die Qualität für alle in der Academy sinkt. Hierbei kommt es nicht auf deine aktuellen Skills an, sondern darauf, wie sehr du deine Ziele erreichen willst. Die richtige Motivation ist das, was dich nach vorne bringt und mit dem du alle Hindernisse überwinden kannst. Das ist das, was wir in unseren Gesprächen im Vorfeld herausfinden wollen. Daher ist der direkte Beitritt in die Academy nicht möglich, sondern läuft nur über eine Bewerbung. Zur Bewerbung kommst du HIER.

 

In der SENDERS Academy haben wir alles Wissen zusammengetragen, was du benötigst, um über dich hinauszuwachsen sowie alle Dinge, die du wissen musst, um Profi zu werden. Das geht über die Fahrtechnik, Selbstorganisation, Social-Media-Wissen, Mechanikerfertigkeiten und auch über alles, was du wissen musst, wie du Sponsoren angehst. Wir haben sogar eine Vorlage für eine Sponsoring-Mappe für dich erstellt, in die du deine Bilder und Hard-Facts einfügen und sofort an Sponsoren schicken kannst. Wenn du dich an diese Anleitungen hältst und dich auch persönlich damit weiterentwickelst, bist du in der Lage Sponsoren zu bekommen und sogar Profi zu werden. Die Profis, also Elias, Marc, Korbi und Luis, stehen dir für all deine Rückfragen zusätzlich in Videocalls und immer via Whatsapp zur Seite und unterstützen dich das Beste aus dir rauszuholen. Dir muss nur klar sein, dass du derjenige bist, der dafür verantwortlich ist deine Ziele zu erreichen. Wir ebnen dir den Weg, zeigen die Abkürzungen und Fehlerquellen, damit du sie vermeiden kannst. Damit hast du einen unfairen Vorteil gegenüber allen, die diese Informationen nicht haben. Gleichzeitig bekommt jeder, der in die Academy kommt, von den Sponsoren der SENDERS Academy Teile und Ausrüstung vergünstigt und teilweise sogar komplett kostenlos – und das ohne jegliche Verpflichtungen. Einfach nur als Sponsoring-Unterstützung für dich und das sofort mit Eintritt in die SENDERS Academy.

Du kannst jederzeit und so viel du magst den Profis direkt via Whatsapp schreiben und stehst damit immer im Austausch. Zusätzlich gibt es jede Woche Live-Calls und Elias hält einige davon. In diesem Call spricht Elias persönlich mit dir und gibt dir Tipps und Tricks um immer besser zu werden! Natürlich organisieren wir auch Treffen direkt mit den Profis, sodass du auch im persönlichen Austausch stehst und diese auch direkt kennenlernst.

 

Es gibt kein besser oder schlechter. Die Frage ist, welche Argumente sind für dich wichtig? Willst du nur ein schönes Wochenende haben und dafür einen Coach bezahlen? Dann ist ein persönliches Coaching sicherlich eine super Möglichkeit. Wenn du aber wirklich besser werden willst, dann sollte der Coach wirklich sehr gut sein, vielleicht sogar selbst Profi, damit er genau weiß, wovon er redet und auch dein Ziel besser verstehen kann. Vielleicht reicht es dir auch, dass du einmal etwas hörst und es sofort verstehst. Dann kann dir ein persönliches Coaching auch weiterhelfen. Wenn du allerdings die Möglichkeit haben willst immer wieder nachzuschauen, wie jemand eine bestimmte Sache erklärt, dann könnte ein Video von Vorteil sein, dass du immer auf deinem Handy anschauen und bis ins kleinste Detail nachvollziehen kannst. In der Senders Academy haben wir Profis dazu gebracht ihre geheimen Tipps mit uns zu teilen und haben alles in über 2400 Minuten Videomaterial festgehalten. Neben der Fahrtechnik gibt es noch so viel mehr, was du wissen solltest, um wirklich erfolgreich zu sein. Das beste von diesem Wissen findest du ebenfalls in der Senders Academy. Damit ist die gesamte Senders Academy so viel, wie X Tage gecoacht zu werden, nur dass du das Coaching immer wieder sehen kannst, alle Coaches absolute Profis sind und du zusätzlich noch persönlich deine Fragen beantwortet bekommst. Und das so viel du willst und jeden Tag! Du bekommst mit dem Whatsapp-Coaching eine Möglichkeit uns jederzeit und so viel du magst deine Videos zu schicken, die unsere Profis analysieren und dir damit genau deine Fehlerquellen aufzeigen. Damit kannst du jeden Tag durch die Profis Unterstützung bekommen, auch wenn du nicht die Möglichkeit hast jeden Tag in Bikeparks oder in Trainingscamps zu fahren. Damit verbesserst du dich ohne Frust, deutlich schneller und vor allem viel sicherer, weil du ohne Zeitdruck und genau dann, wenn du Lust dazu hast die Videos aufnehmen und uns schicken kannst und du nicht darauf angewiesen bist, dass du gerade bei einem Fahrtechniktraining bist. Durch Druck und sei es nur sozialer Druck, entstehen Fehler und genau diesen vermeiden wir in der SENDERS Academy. Gemeinsam mit der fachlichen Kompetenz unserer echten Profi-Athleten heben wir damit das Coaching auf ein neues Level, was Sicherheit und Fortschritt angeht.

Wir halten dafür die Senders Academy für die beste Möglichkeit richtig viel zu lernen, sodass du über dich hinauswachsen kannst.

 

Eine solide Ausbildung vermittelt dir grundlegendes Wissen für dein ganzes Leben. Daher ist es wichtig, dass du hier erfolgreich bist. Aus diesem Grund steht deine Ausbildung für uns an erster Stelle, noch vor dem Radfahren! Denn, wenn du Stress in deiner Ausbildung oder deinem Job hast und dort Erwartungen, die an dich gestellt werden, nicht erfüllst, dann steht dir das im Weg und behindert sich dabei dich auf das Radfahren zu konzentrieren. Das Prokrastinieren, also das Aufschieben von Lernen, Hausaufgaben und grundsätzlich jeglicher Form von Arbeit ist menschlich, behindert dich aber beim Radfahren, bei der Gewinnung von Sponsoren und genauso auch bei deiner persönlichen Weiterentwicklung und bei deiner Ausbildung. Weil gerade dies so ein großes Thema ist beschäftigen wir uns auch damit in der Senders Academy. Wir bringen dir bei, wie du dich motivieren kannst, auch wenn du eigentlich keine Lust auf die Aufgabe hast. Wie schaffst du es dich aufzuraffen, deinen Arsch hochzubekommen, dich an deine Aufgaben zu setzen und zum Macher zu werden? Genau das beantworten wir in der Senders Academy und unsere Profis motivieren dich bei der Umsetzung, damit du erfolgreich deine Herausforderungen im Leben meistern kannst.

Wir haben eine genaue Beschreibung in unserer Rubrik MODULE

Du hast noch weitere Fragen?

Schau dir jetzt das Video an und tauche ein in die Welt der SENDERS Academy 🚀

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden